So funktioniert Handy-Störsender

Door Jammerwelt gepubliceerd op Monday 02 December 08:23

Ein Störsender ist ein Gerät, das Signale mit derselben Frequenz überträgt. Wenn die Maske aktiviert ist, ist der Interferenzteil erfolgreich, wenn der Signalbereich des Mobiltelefons ausgeschaltet ist. Benutzer von Mobiltelefonen werden immer beliebter, weshalb Handy-Störsender häufiger als elektronische Geräte zum Deaktivieren von Mobilsignalen an bestimmten Standorten eingesetzt werden.

1.jpg

Ein Telefon-Scrambler ist ein Instrument, mit dem ein Mobiltelefon vor dem Empfang von Signalen geschützt wird. Das mobile Interferenzgerät sendet ein Signal mit der gleichen Frequenz an das GSM-Modem. Wenn das Handy-Signal bei aktiviertem Handy-Scrambler deaktiviert ist, wird die Störung als erfolgreich gewertet.

Ein Mobiltelefon ist ein Vollduplex-Gerät, das zwei Frequenzen gleichzeitig nutzen kann. Man spricht und der andere hört zu. Die Signale werden gleichzeitig verarbeitet. Der Signalstörsender kann jeweils nur eine der Frequenzen blockieren, wodurch die beiden Frequenzen gesperrt werden, da das Telefon den Eindruck hat, dass in der Nähe kein Dienst verfügbar ist, da nur eine dieser Frequenzen verfügbar ist. Das Prinzip der Unterbrechung eines Mobiltelefons ähnelt der 3G-Störung bei anderen Arten der Funkkommunikation. Zur Nutzung des Mobiltelefons wird das Signal vom Mobiltelefon an den Signalturm des Mobiltelefons gesendet. Eine Stadt hat mehrere Mobilfunkmasten. Wenn sich ein Mobiltelefonbenutzer in einem Bereich bewegt, wird das Signal von einem Turm zu einem anderen verarbeitet.

Der Signal störsender sendet dieselbe Funkfrequenz an das Telefon. Der Scrambler unterbricht die Kommunikation zwischen Mobilteil und Basisstation im Tower. Interferenzen, auch Denial-of-Service-Angriffe genannt, verhindern die Bereitstellung von Funksignalen für Benutzer im proprietären Bereich des störenden Geräts.

Das Funktionsprinzip der aktuellen GSM Störsender auf dem Markt

Es gibt verschiedene Arten von Handy-Störsendern auf dem Markt. Einige Geräte können nur eine Frequenz blockieren, während andere mehrere Netzwerktypen gleichzeitig blockieren können. Das letztere Modell kann automatisch verschiedene Netzwerke wechseln, um offene Signale zu finden. High-End-Geräte können alle Frequenzen gleichzeitig blockieren, während andere Geräte eine bestimmte Frequenz einstellen können.

In einfachen Worten, sie senden über einen weiten Frequenzbereich statische oder laute Geräusche aus, die so stark sind, dass ein sich näherndes Gerät keine Verbindung zu dem Anschluss herstellen kann, an den es angeschlossen werden muss. Es ist, als ob man neben einem Sportwagenmotor steht, die Motorhaube öffnet und versucht, mit jemandem über das Telefon zu sprechen. Das lokale Rauschen wird zu laut, sodass das Gerät keine regelmäßigen Verbindungen herstellen kann. Decken Sie schnell einen Frequenzbereich ab, um den Betrieb des Geräts effektiv zu blockieren.

Die Lastwellenfrequenz des elektromagnetischen Störsignals ist die gleiche wie die Lastwellenfrequenz, so dass das Erntegerät und der Verstärker gleichzeitig verwendet werden, um das Störsignal zu dämpfen (zu reduzieren). Ebene des Sammelterminals. Es ist wie bei einem gefälschten (als Signalstörung dienenden) Transportfahrzeug und dem tatsächlichen Störsignal des Transportfahrzeugs (wie z. B.) das Modell (Trägerfrequenz), das gleiche Erscheinungsbild, wie das Auto die Ware erhält, das Ergebnis stimmt für die Absender. Die elektronische Verschlüsselungsleistung ist ausreichend stark und wird durch das Verschlüsselungssignal begrenzt, um Interferenzen zu ermöglichen.

Reacties (0) 

Voordat je kunt reageren moet je aangemeld zijn. Login of maak een gratis account aan.