Fühlen Sie sich zu Hause sicher?

Door Curryjammer gepubliceerd op Wednesday 02 December 08:12

Viele Leute denken, dass das Internet eine sichere Welt ist. In der Tat ist es voller Gefahren. Ihre gesamte Privatsphäre ist der Sonne ausgesetzt. Es ist eine Tatsache, dass immer mehr Menschen Störsender verwenden, um ihre Privatsphäre zu schützen. Das Haussicherungssystem ist nicht unbedingt wirklich sicher.

main.jpg

Chester, Pennsylvania Inc. (WPVI) - Eine Familie aus Chester County, Pennsylvania, suchte nach Antworten, nachdem sie den Eindringling zu Hause gefunden hatte. Der Verdächtige wurde Anfang dieses Jahres von seiner Überwachungskamera für Klingeltöne auf Video aufgezeichnet. Seltsamerweise erwischte ihn ihre Überwachungskamera, trat aber nicht ein. Und ihr Haussicherungssystem hat den Mann darin nie registriert.

Besorgniserregend wusste Pereras nicht, wie der Eindringling ihr Haus betrat. Diese Familie verfügt über zwei Wi-Fi-Netzwerke. Einer steuert sein ADT-Sicherheitssystem (teilweise fest verdrahtet) und der andere steuert sein Türklingelsystem. Das System erkannte jedoch keine internen Eindringlinge und der ADT-Bewegungssensor erkannte keine internen Aktivitäten. Pereira sagte jedoch, dass er kein Standard-WLAN-Passwort habe und es schwierig sei, auf sein WLAN-Netzwerk zuzugreifen. Er sagte, andere Sicherheitsexperten hätten ihm mitgeteilt, dass er möglicherweise Opfer eines drahtlosen handyblocker geworden sei, bei dem Kriminelle illegale Geräte verwendeten, um explosive synchrone Funkwellen auszusenden, die Wi-Fi-Netzwerke störten. Trotz der hohen Geldstrafen, die ihren Eigentümern auferlegt werden, sind sie für ein paar Dollar im Internet leicht zu finden.

Können obligatorische Bildschirmunterbrechungen (Eltern verwenden zunehmend digitale Stiftungen) trotz rechtlicher und technischer Hindernisse zur Lösung weiterer Probleme beitragen? Professor Mary Aiken, eine Netzwerkpsychologin von der Universität Dublin, äußerte Zweifel. Sie sagte, wenn das Strafrechtssystem nicht mit der technologischen Entwicklung Schritt halten kann, wird die Verzögerung der Bildung eine größere Bedrohung darstellen.

Das erste, was Sie hier tun können, ist, auf drahtlose Netzwerke zu achten. Unabhängig davon, was Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen, kann die Verbindung selbst sehr gefährlich sein. Sie sollten wissen, dass Wi-Fi-Netzwerke von Natur aus gefährlich und in der Tat anfällig für verschiedene Hacker und Angriffe sind. Es gibt sogar mobile Apps zum Trennen von drahtlosen Verbindungen, sodass Smartphones nur ein Tablet oder ein einfaches Smartphone benötigen, um Wi-Fi zum Hacken in Ihr Telefon zu verwenden. Es ist auch wichtig, die Einstellungen Ihres Smartphones zu überprüfen, da viele Einstellungen standardmäßig versuchen, eine Verbindung zu einem zugänglichen Netzwerk herzustellen. Es ist sehr nützlich, das Wi-Fi-Modul zu aktivieren, wenn es nicht benötigt wird. Oder verwenden Sie einfach einen tragbaren WLAN Störsender, um alle drahtlosen Verbindungen in der Umgebung zu blockieren.

https://www.jammer-welt.com/verbluffender-einbruch-war-das-wlan-fur-das-haussicherungs-system-gestort.html

Reacties (0) 

Voordat je kunt reageren moet je aangemeld zijn. Login of maak een gratis account aan.